Niklashausen / Tauber
Startseite
Der Ort
Lage
Freizeit
Kirche
Museum
Pfeifer
Verwaltung
Erziehung
Vereine
Gastronomie
Gewerbe
Kontakt
Impressum

In Niklashausen gibt es gute Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung:


Die direkte Lage am Taubertalradweg ermöglicht ebene Radtouren entlang der Tauber, wer es etwas steiler mag, kann in alle Himmelsrichtungen in schöner Erholungslandschaft fahren.

Die Tauber verlockt zum Boot fahren, zum Schwimmen und natürlich zum Angeln. Im aktiven Sportverein wird Tischtennis gespielt, man kann Gymnastikabende besuchen, es gibt Kinderturnen und vieles mehr. Wer den Schießsport liebt, kann diesem Hobby im Verein nachgehen. Wandern auf gut gepflegten Wegen kann man im Tal und auf den Höhen mit freier weiter Sicht oder in den Waldgebieten.

 

Zwei Wandertouren finden Sie auf der nachfolgenden Karte.

Die gelbe Route führt Sie vorbei an dem "Alten Pfarrhaus" hinauf auf den Mühlberg, direkt vorbei an der Beghardenhöhle. Die aufgestellten Ruhebänke mit herrlichem Blick über Niklashausen laden zum Verweilen ein. Im weiteren Verlauf überqueren Sie den Lauerbach und folgen dem geschotterten Weg bis zu einer Schutzhütte, von dort aus gehen Sie rechts ab und laufen auf einem Bergweg mit ständigem Blick auf die Tauber zurück nach Niklashausen. Für die Wanderung benötigen Sie ca. 1,5 Stunden.

Unsere rote Tour führt Sie über die Tauber auf den Radweg nach Werbach. Nach ca. 500 m zweigen Sie durch die Eisenbahnunterführung ab und laufen einen gut ausgebauten Weg bis zum Waldrand. Nun geht es durch einen schönen Laubwald, bis Sie wieder auf den Radweg zwischen Gamburg und Niklashausen stoßen. Von hieraus geht es wieder zurück nach Niklashausen. Wanderzeit ca. 1 Stunde.