Niklashausen / Tauber
Startseite
Der Ort
Lage
Freizeit
Kirche
Museum
Pfeifer
Verwaltung
Erziehung
Vereine
Gastronomie
Gewerbe
Kontakt
Impressum

                                       Vereine und Institutionen
_____________________________________________________________________________

 

Sportverein Niklashausen e.V.

Er wurde 1949 gegründet und hat 280 Mitglieder. Etwa 50 Aktive spielen in vier Mannschaften Tischtennis. Es wird Frauen- und Kinderturnen angeboten, außerdem gibt es eine Krabbel- und eine Tanzgruppe.

Vorsitzender: Peter Ries, Pfeiferstr.26, 97956 Werbach-Niklashausen, Tel.09348/929770

 

Sportfischerverein Niklashausen e.V.

Die Gründungsversammlung des Vereins war am 15. September 1979.

Der Verein bewirtschaftet eine Gewässerstrecke von 2,9 km zwischen Niklashausen und Gamburg im „Lieblichen Taubertal“ des Main-Tauber Kreises. Die Tauber ist ein 122 km langer Fluss, deren Quelle sich bei Rothenburg ob der Tauber (in Weikersholz) befindet und bei Wertheim in den Main mündet.

Für unsere Gastangler haben wir 2 Angelstrecken mit ca. 1,4 km Gewässerstrecke in schöner Lage (mit Blick auf Niklashausen oder die Gamburg) ausgewiesen.

Die Tageskarte kostet 9,50 Euro und kann über den 1. Vorsitzenden Anton Arnold, wohnhaft in 97956 Werbach OT Niklashausen, Weinberg 1, Tel. 09348/929729, bezogen werden.

 

KKS Niklashausen:

Kleinkaliber-Schützenverein

Gegründet 1920 mit Wiedergründung nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1954. Der KKS Niklashausen hat heute etwa 80 Mitglieder.
Geschossen wird im Vereinsheim hauptsächlich mit Luftdruckwaffen auf 6 Ständen, es stehen aber auch 4 Schießbahnen für Kleinkaliber zur Verfügung. Zur Zeit nehmen drei Mannschaften aktiv am Schießbetrieb teil, wobei die 1.Mannschaft in der Landesliga Ost auf Punktejagd geht.

Vorsitzender: Arno Flegler
Sportleiter:    Peter Breunig, Tel. 09348/683
Jugend:         Franz Buhl, Tel. 09341/8953546

 

Arbeiter-Gesangverein (AGV) Niklashausen e.V.

Er wurde 1872 gegründet und ist somit der älteste Verein der Ortschaft. 87 Mitglieder teilen sich auf in 24 Aktive, 43 Passive und 20 Kinder. Seinen Namen erhielt der AGV im Jahr 1920 durch die Vereinigung mit dem schon bestehenden Arbeiterverein. 1973 wurde der ehemalige Männerchor in einen gemischten Chor umgewandelt. Das umfangreiche Repertoire umfasst weltliche und kirchliche Chormusik wie Volkslieder, Schlager, Chorsätze aus Musicals, Gospels, Spirituals etc.
Seit 2006 besteht auch ein Kinderchor. Ein weiterführender Jugendchor ist im Aufbau.

Wer gerne singen möchte, ist zu unverbindlichen und beitragsfreien Schnupper-Chorproben herzlich willkommen. Die Chorproben finden im Schulungsraum der Feuerwehr statt:
Kinder-/Jugendchor:    montags     17.30 Uhr
Gemischter chor:         mittwochs   20.00 Uhr

Chorleiter;              Claudiu Muresan
2. Vorsitzende:       Christa Flegler

 

Seniorenkreis Niklashausen-Höhefeld

Seit Jahrzehnten treffen sich ältere Mitbürger ab 65 Jahren im ökumenischen Seniorenkreis zu Vorträgen, gemeinsamen Veranstaltungen und Ausflügen, abwechselnd in Niklashausen und Höhefeld.

Ansprechpartnerin: Gerda Künzig, Pfeiferstr.16, 97956 Werbach-Niklashausen,

Tel. 09348/520

 

Frauenkreis Niklashausen

Der Frauenkreis Niklashausen trifft sich im Winter-Halbjahr von Oktober bis April alle 14 Tage
Donnerstag`s Abend zu einem abwechslungsreichen Programm.
Hierzu sind alle interessierten Frauen, egal welcher Konfession und welchen Alters, recht herzlich willkommen.

Ansprechpartner:

Gabi Heß, Mühlgasse 7a, 97956 Werbach-Niklashausen, Tel. 09348/257

Ursula Brümmer, Margarethenweg 6, 97956 Werbach-Niklashausen, Tel. 09348/1228

 

Freiwillige Feuerwehr Niklashausen

Sie wurde 1952 gegründet und besteht derzeit aus 21 aktiven Mitgliedern.

Die Jugendfeuerwehr wurde 1983 gegründet und besteht aus 13 Jugendlichen.

Fahrzeug: TSF-W

Abteilungskommandant: Tino Holzhauer, Tel. 09348/95093, email: tino.holzhauer@t-online.de

stv.Abt.Kdt.: Thomas Kritzler, email: thomas.kritzler@gmx.de

Jugendwart: Axel Brümmer

 

Förderverein Niklashausen e.V.

Er wurde 1980 gegründet mit dem Ziel: Bau einer Gymnastikhalle.

1985 erfolgte eine Erweiterung mit dem Ziel: Einrichtung eines Museums im Rathaus.

Durch aktive Mithilfe vieler Bürger konnten beide Ziele erreicht werden.

Heute betreut der Förderverein das Museum und hat auch diese homepage eingerichtet.

Vorsitzende: Marlise Düx, Bergstr.18, 97956 Werbach-Niklashausen,

Tel. 09348/460 oder marlise.duex@t-online.de

 

Theatergruppe Niklashausen

Laientheater wurde in Niklashausen schon vor  mehr als hundert Jahren gespielt.

1980 wurde die Theatergruppe wieder gegründet und spielt seitdem etwa im Zweijahresrhythmus lustiges Bauerntheater im Saal des Gasthauses „zum Hirschen“.

Ansprechpartner: Irmgard Wagner, Hans-Schmidt-Str.2, 97956 Werbach-Niklashausen,

Tel. 09348/508,  Fax 09348/95088

näheres siehe:  www.theatergruppe-niklashausen.de

 

SPD-Ortsverein Werbach

Der SPD-Ortsverein Werbach wurde nach der Gemeindereform 1972 gegründet und hat etwa 20 Mitglieder aus dem gesamten Ortsbereich, aktiv vor allem in Niklashausen. Mitglieder des Ortsvereins sind auch im Gemeinderat vertreten.

1.Vorsitzender: Hermann Koblenz, Friedleinstr.17, 97956 Werbach, Tel.09341/7860 oder

Hermann.Koblenz@t-online.de;

stv.Vors. Karlheinz Flegler, Hans –Schmidt-Str.12, 97956 Werbach-Niklashausen.

 

DRK Niklashausen

1968 wurde die Rotkreuzgruppe Bereitschaft Tauber-Welzbach in Wenkheim gegründet, Niklashausen schloss sich 1975 an. Heute gehören u.a. Werbach, Werbachhausen, Hochhausen und Gamburg dazu. Die Gruppe heißt seit 1993 DRK-Ortsverein Werbach und ihr gehören derzeit 73 aktive Mitglieder–davon 7 aus Niklashausen- an. Hilfe erfolgt mit Sanitätsdiensten bei verschiedenen Veranstaltungen, es werden Fortbildungsveranstaltungen besucht, es erfolgen Jahresübungen und Blutspendetermine sowie Altkleidersammlungen. Monatlich  trifft man sich zu Bereitschaftsabenden.

Ansprechpartner: Ute Keller, Martin-Luther-Str.4, 97956 Werbach-Niklashausen,

Tel. 09348/1332.